23. Oktober 2019

Personalie

Victoria Vehse ist Projektleiterin transport logistic Ausland

  • transport logistic wächst international – neue Position geschaffen
  • Victoria Vehse mit umfangreicher Messeerfahrung und Logistik-Expertise

Mit Victoria Vehse hat eine erfahrene Messemanagerin die neu geschaffene Position der Projektleiterin transport logistic Auslandsmessen im Messecluster der transport logistic exhibitions übernommen. Sie wird vor allem das air cargo forum Miami steuern und zusätzlich die weiteren Auslandsmessen im transport logistic Netzwerk bei der Planung, Durchführung und strategischen Weiterentwicklung unterstützen.

„Wir freuen uns sehr, mit Victoria Vehse eine routinierte Messemanagerin mit internationaler Erfahrung und Logistik-Expertise hinzugewonnen zu haben“, erklärt Dr. Robert Schönberger, Exhibition Group Director der transport logistic exhibitions, Messe München. „Unser Messenetzwerk ist international auf Expansionskurs und mit Frau Vehse haben wir eine kompetente Verstärkung unseres Führungsteams an Bord.“

Victoria Vehse hat mehr als zwölf Jahre Erfahrung im Messe- und Veranstaltungsbereich. Sie war von 2007 bis 2017 beim Messebauunternehmen Meplan in unterschiedlichen Funktionen tätig und hat zuletzt die Abteilung Veranstalter Services für internationale Kunden auf- und ausgebaut. Die vergangenen zweieinhalb Jahre war sie selbständige Vertriebs- und Prozessberaterin.

Victoria Vehse hat ihr Studium mit einem Master of Science International Business (logistics) abgeschlossen und absolvierte längere Aufenthalte in China (Shanghai), Spanien (Barcelona) und den Niederlanden (Maastricht).

Bild zu dieser Presseinformation

Bild zu dieser Presseinformation