16. März 2017

Hermes Verkehrs.Logistik.Preis 2017

transport logistic gewinnt den Hermes-Partnerpreis

Am 15. März waren die Prunkräume der Wiener Hofburg Schauplatz des HERMES Verkehrs.Logistik.Preises 2017, der wichtigsten Auszeichnung der österreichischen Verkehrs- und Logistikwirtschaft. Im Rahmen der Gala wurde die transport logistic als weltweit führender Veranstalter von Logistikmessen mit dem Hermes-Partnerpreis ausgezeichnet.

Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München, freut sich: „Für uns als Messeorganisator ist dieser Preis natürlich eine besondere Ehre und zeigt, dass die transport logistic ein geschätzter Partner der gesamten Transportwirtschaft und Logistikbranche in Österreich ist. Belegt wird das zudem durch die Tatsache, dass sich auch in diesem Jahr wieder alle führenden österreichischen Unternehmen in München präsentieren werden.“

Der HERMES Verkehrs.Logistik.Preis 2017 ist eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich (Bundessparte Transport und Verkehr) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), der AUVA, der ÖBB Infra, Semperit und dem LOGISTIK.Kurier. Der Preis wird in den fünf Kategorien Bildung, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Next Generation und Bester Klein- und Mittelbetrieb an Speditions- und Logistikunternehmen verliehen.

Die nächste Ausgabe der transport logistic, Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, findet von 9. bis 12. Mai in München statt.

Bilder zu dieser Presseinformation

Bilder zu dieser Presseinformation