ICOP Technology stellt DMP Vortex86 CPU basierten PC/104 SBC mit EtherCAT Support vor

Presseinformation
ICOP Technology GmbH | Presseinformation

EtherCAT Anbindung für ISA-Bus basierte industrielle Steuerungstechnologie

Taipeh - Taiwan / Frankfurt - Deutschland, – ICOP Technology präsentiert robuste PC/104 Single Board Computer (SBC) mit 1,0 GHz Dual-Core DMP Vortex86 DX3 Prozessor sowie EtherCAT-Support für ISA-Bus basierte industrielle Steuerungstechnologien. Die neuen, bis zu 2 GB DDR3 RAM unterstützenden PC/104 SBCs VDX3-6755 bieten nicht nur volle PC/104 Konformität mit nativem ISA-Bus ohne Bridges, sondern auch umfassenden Support des offenen EtherCAT-Standards. Das Board ist damit für vernetzte Steuerungs- und Automationstechnik in Echtzeit-Umgebungen prädestiniert. OEMs profitieren von einem höheren Return-on-Investment, da sie bereits entwickelte, ISA-Bus basierte Applikationen für weitere sieben Jahre bereitstellen können.

Zur Anbindung von Feldapplikationen im rauen Umfeld sind die PC/104 SBCs von ICOP Technology mit CAN Bus (2.0) und zwei RS-232 Schnittstellen ausgestattet, deren Energie- und Signalleitungen jeweils vollständig gegen Überspannungen bis zu 2,5 kV isoliert sind. Die RS485-Schnittstelle ist gegen elektrostatische Entladung (ESD) von +/- 15 kV geschützt. Das Board kann in einem Temperaturbereich zwischen -40°C bis +85°C eingesetzt werden.

Die im DM&P Vortex86 DX3 Prozessor integrierte GPU bietet eine leistungsstarke Grafik, die volle HD-Auflösung von 1920x1080 bei 60 Hertz auf bis zu zwei Displays via VGA und 24-Bit LVDS sowie optionale Video-Capture-Funktionen unterstützt. Dadurch eignet sich das Board auch für den Einsatz in preissensitiven Bildverarbeitungssystemen für Pick & Place- oder Inspektionsaufgaben.

Für die Anbindung von Ethernet und EtherCAT ist der VDX3-6755 mit 1x Gigabit-Ethernet auf Basis des RTL8111F PCIe LAN Chip ausgestattet; die Prozessor-integrierte R6040 10/100Mbps LAN Schnittstelle unterstützt zudem den Acontis EtherCAT Master-Stack für Echtzeit-Linux und DOS.

Unterstützt wird eine Vielzahl an Betriebssystemen – von DOS und Windows CE6.0, CE7.0, Windows 7, WES7, Windows XP Professional, Windows Embedded Standard (XPe) sowie POS Ready (WePOS) über Embedded Linux, X-Linux und Linux bis hin zu QNX (BSP), VxWorks (BSP) und FreeBSD.

Auf Basis der DM&P Vortex86 DX3 bietet ICOP Technology auch neue ETX CPU-Module an, die Legacy-Anwendungen unterstützen und langzeitverfügbar sind. Weitere Informationen zum PC/104 SBC und dem ETX Modul unter: http://www.icoptech.eu/

ICOP Technology GmbH
Ansprechpartner: Ansprechpartner:
Herr Edelmann
Vertriebsangestellter Beethovenplatz 1-3 60325 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49(0)69-2475-687-0 Fax: +49(0)69-2475-687-77 E-Mail Mehr Informationen
Firma im Austellerkatalog