Kalender
Datum & Uhrzeit
Suchen
Datum
{{range.dates[index].day}}
{{range.dates[index].date}}
Uhrzeit
Vormittags Mittags Nachmittags Abends
  • von
  • bis
  • Uhr
Thema
Veranstaltung
Eigenschaften
{{item.name}}
{{item.name}}
Messegelände

(bitte wählen Sie die gewünschten Bereiche)

Vortragssprache
Format

Konferenzprogramm

Zurück zur Terminauswahl

Der Cappuccino-Talk: Logistik kann Effizienz – Zwischen Big Data und Blue Collar

MAI
05
2021
05. MAI 2021

Konferenz Die Wirtschaftsmacher

08:30-09:30 Uhr | Online Konferenz

Themen: Effizienz, Automatisierung und Telematik | Innovationen für die Zukunft / Start-ups | Gestärkt aus der Krise | Neue Geschäftsmodelle / Plattformökonomie | Nachhaltigkeit und alternative Antriebe | Digitalisierung

Format: Konferenz

Sprache: Deutsch

Die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ hat sich als übergreifendes Sprachrohr für ein verbessertes Image der Logistik in Deutschland etabliert. Mehr als 100 Unternehmen, Institutionen, Verbände, Hochschulen und Medien gehören zu den Mitmachern. Darunter sind Konzerne wie BMW, VW, Handelsunternehmen wie EDEKA, Amazon Deutschland Services GmbH und Tchibo, Logistikdienstleister wie BLG, ITG, Kühne + Nagel, LGI, LOXXESS, Meyer Logistik, Seifert Logistics oder ZUFALL, Softwareunternehmen wie AEB, und PSI, aber auch Verbände und Netzwerke wie die Air Cargo Community Frankfurt, die Bundesvereinigung Logistik (BVL), der Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV), das Deutsche Verkehrsforum, die Initiative Logistikimmobilien (Logix), das Stückgutnetzwerk System Alliance, der Verband der Automobilindustrie (VDA), das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie weitere Unternehmen und ideelle Träger aus unterschiedlichen Bereichen.

 

Auf der transport logistic beleuchten die Wirtschaftsmacher in ihrem Format „Cappuccino-Talk“ an den drei Kongresstagen mit jeweils 3 Gesprächspartnern aus verschiedenen Bereichen zentrale Thesen zur Logistik. Die Zuschauer haben die Gelegenheit, über ein Voting-Tool ihre Meinung zu den vorgestellten Thesen abzugeben und im Chat mitzudiskutieren. Mit den Cappuccino-Talks wenden sich Die Wirtschaftsmacher an Logistiker und ebenso an Medienvertreter wie an die interessierte Öffentlichkeit.

Session Mittwoch, 05.05. – Komplexität/Effizienz
Logistik kann Effizienz: Zwischen Big Data und Blue Collar

Moderator:  

Uwe Berndt
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH 

Zentrale Thesen:

  • Logistiker sind Weltmeister im Komplexitätsmanagement.
  • Jeder Effizienzgewinn in logistischen Prozessen ist auch ein Gewinn für den Klimaschutz
  • Die Leistungen der Logistik in puncto Effizienz und Komplexität sind in der Öffentlichkeit kaum bekannt. Diese „verborgenen Tugenden“ stärker zu kommunizieren, kann das Bild der Logistik verändern.

Teilnehmer:

Prof. Dr. Julia Arlinghaus, Leiterin Fraunhofer IFF Magdeburg

Christina Thurner, Mitglied der Geschäftsleitung Loxxess AG, Vorstandsmitglied der BVL (Bundesvereinigung Logistik)

Johannes Weingärtner, General Manager, Amazon

Informationen

 title=

Teilnehmer

Christina Thurner
Christina Thurner
Mitglied der Geschäftsleitung Loxxess AG, Vorstandsmitglied der BVL (Bundesvereinigung Logistik)
 title=

Moderator

Uwe Berndt
Uwe Berndt
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH

Teilnehmer

Prof. Dr. Julia Arlinghaus
Prof. Dr. Julia Arlinghaus
Leiterin Fraunhofer IFF Magdeburg
 title=

Teilnehmer

Johannes Weingärtner
Johannes Weingärtner
General Manager, Amazon
Die Wirtschaftsmacher
Die Wirtschaftsmacher

Bremen
Deutschland

Weitere Veranstaltungen