Kalender
Datum & Uhrzeit
Suchen
Datum
{{range.dates[index].day}}
{{range.dates[index].date}}
Uhrzeit
Vormittags Mittags Nachmittags Abends
  • von
  • bis
  • Uhr
Thema
Veranstaltung
Eigenschaften
{{item.name}}
{{item.name}}
Messegelände

(bitte wählen Sie die gewünschten Bereiche)

Vortragssprache
Format

Konferenzprogramm

Zurück zur Terminauswahl

Telematik / Gefahrgutbeförderungen mit elektronischem Beförderungspapier

MAI
05
2021
05. MAI 2021

Konferenz Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

09:15-13:00 Uhr | Online Konferenz

Themen: Schienengüterverkehr | Effizienz, Automatisierung und Telematik | Digitalisierung | Schifffahrt

Sprecher: Christian Lüpges, Dominique Willems, Claude Pfauvadel, Sebastian Witzler, Thomas Fischer, Björn Noll, Marvin Kuch

Format: Konferenz

Sprache: Deutsch

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) veranstaltet im Rahmen der Messe „transport logistic 2021“ in München einen Online-Workshop zur Gefahrgut-beförderung mit dem Fokus auf die Nutzung elektronischer Beförderungsinformationen, zur Erhöhung der Sicherheit und zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.


Zentrale Bedeutung im Workshop werden die Aktivitäten zur Umsetzung und Weiterentwick-lung des Leitfadens für die Nutzung eines elektronischen Gefahrgut-Beförderungsdokuments sein. Dieser Leitfaden hat das Ziel, die Einführung und Fortentwicklung eines harmonisierten Systems für die Nutzung elektronischer Beförderungsdokumente während innerstaatlichen und grenzüberschreitenden Gefahrgutbeförderungen zu unterstützen. Dazu sollen zwischen-zeitliche Entwicklungen in Unternehmen und auf der Behördenseite vorgestellt werden. Au-ßerdem wird über die Arbeit des DTLF (Digital Transport & Logistics Forum) im Hinblick auf die Umsetzung der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über elektro-nische Frachtbeförderungsinformationen (eFTI) und deren Bedeutung im Hinblick auf das für den Gefahrgutbereich vereinbarte System informiert.


Die Teilnahme am Online-Workshop ist kostenlos.

1. Begrüßung und Einführung

09:15 – 09:30
Begrüßung und Einführung in den aktuellen Sachstand zur Gefahrguttelematik und zum elektronischen Beförderungspapier
Gudula Schwan
Leiterin des Referates G 16 (Beförderung gefährlicher Güter) im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Bonn, Deutschland

2. Elektronisches Gefahrgut-Beförderungspapier: Rechtlicher Rahmen und aktuelle Entwicklungen


09:30 – 10:00
Update: Einführung des elektronischen Gefahrgut-Beförderungsdokuments, Aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Informationen zum FE-Vorhaben Aktualisierung und Konkretisierung der Telematiksystemarchitektur
Christian Lüpges
AlbrechtConsult GmbH, Aachen, Deutschland


10:00 – 10:30
Aktivitäten des DTLF in Bezug auf die eFTI-Verordnung
Dominique Willems
Digital Container Shipping Association (DCSA)


10:30 – 11:00
Sachstandsinformation zur Einführung des elektronischen Gefahrgutbeförderungsdo-kuments in Frankreich
Claude Pfauvadel
Ministère de la Transition écologique et Solidaire Paris, Frankreich


11:00 – 11:30
Kaffeepause

3. Ausblick auf die Praxis

11:30 – 12:00

Straßenkontrollen des BAG - Digitale Kontrollmöglichkeiten und Vernetzung
Sebastian Witzler und Thomas Fischer
Bundesamt für Güterverkehr, Köln, Deutschland

12:00 – 12:30
GBK als Trusted Party 1: Die Rolle der TP 1, Stand der Umsetzung
Björn Noll
GBK GmbH, Ingelheim, Deutschland

12:30 - 13:00 
Geplante Einführung des Gefahrgutbeförderungsdokuments bei DB Cargo
Marvin Kuch
DB Cargo AG, Mainz, Deutschland

Sprecher

Christian Lüpges

Update: Einführung des elektronischen Ge-fahrgut-Beförderungsdokuments Aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Informationen zum FE-Vorhaben Aktuali-sierung und Konkretisierung der Telematik-systemarchitektur

Christian Lüpges

Profil anzeigen

Sprecher

Dominique Willems

Aktivitäten des DTLF in Bezug auf die eF-TI-Verordnung

Dominique Willems

Profil anzeigen

Sprecher

Claude Pfauvadel

Sachstandsinformation zur Einführung des elektronischen Gefahrgutbeförderungsdokuments in Frankreich

Claude Pfauvadel

Profil anzeigen

Sprecher

Sebastian Witzler

Sebastian Witzler

Profil anzeigen

Sprecher

Thomas Fischer

Thomas Fischer

Profil anzeigen

Sprecher

Björn Noll

GBK als Trusted Party 1: Die Rolle der TP 1, Stand der Umsetzung

Björn Noll

Profil anzeigen

Sprecher

Marvin Kuch

Geplante Einführung des Gefahrgutbeförderungsdokuments bei DB Cargo

Marvin Kuch

Profil anzeigen

Informationen

Moderator

Gudula Schwan

Leiterin des Referates G 16

(Beförderung gefährlicher Güter) im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Bonn, Deutschland

Gudula Schwan
Leiterin des Referates G 16 (Beförderung gefährlicher Güter) im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Bonn, Deutschland

Sprecher

Christian Lüpges

Update: Einführung des elektronischen Ge-fahrgut-Beförderungsdokuments Aktuelle Entwicklungen in Deutschland und Informationen zum FE-Vorhaben Aktuali-sierung und Konkretisierung der Telematik-systemarchitektur

Christian Lüpges
AlbrechtConsult GmbH Aachen, Deutschland

Sprecher

Dominique Willems

Aktivitäten des DTLF in Bezug auf die eF-TI-Verordnung

Dominique Willems
Digital Container Shipping Association (DCSA)

Sprecher

Claude Pfauvadel

Sachstandsinformation zur Einführung des elektronischen Gefahrgutbeförderungsdokuments in Frankreich

Claude Pfauvadel
Ministère de la Transition écolo-gique et Solidaire Paris, Frankreich

Sprecher

Sebastian Witzler
Sebastian Witzler
Bundesamt für Güterverkehr, Köln, Deutschland

Sprecher

Thomas Fischer
Thomas Fischer
Bundesamt für Güterverkehr, Köln, Deutschland

Sprecher

Björn Noll

GBK als Trusted Party 1: Die Rolle der TP 1, Stand der Umsetzung

Björn Noll
GBK GmbH Ingelheim, Deutschland

Sprecher

Marvin Kuch

Geplante Einführung des Gefahrgutbeförderungsdokuments bei DB Cargo

Marvin Kuch
DB Cargo AG, Mainz, Deutschland
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Robert-Schuman-Platz 1
53175 Bonn
Deutschland