Kalender
Datum & Uhrzeit
Suchen
Datum
{{range.dates[index].day}}
{{range.dates[index].date}}
Uhrzeit
Vormittags Mittags Nachmittags Abends
  • von
  • bis
  • Uhr
Thema
Veranstaltung
Eigenschaften
{{item.name}}
{{item.name}}
Messegelände

(bitte wählen Sie die gewünschten Bereiche)

Vortragssprache
Format

Konferenzprogramm

Zurück zur Terminauswahl

Welche Rolle spielen Mikro-Depots bei der Modernisierung des stationären Einzelhandels?

MAI
06
2021
06. MAI 2021

Konferenz Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)

08:30-09:30 Uhr | Online Konferenz

Themen: Infrastruktur und Stadtlogistik | Effizienz, Automatisierung und Telematik | Gestärkt aus der Krise

Sprecher: Prof. Dr. Christoph Tripp, Gerd Seber, Eva Eichenberg

Format: Konferenz

Sprache: Deutsch

Der stationäre Einzelhandel wird durch die Zunahme des Online-Handels zunehmend vor neue Herausforderungen gestellt. Die Attraktivität von Einzelhandelsgeschäften zeichnet sich vermehrt durch die Entwicklung hin zu sog. Showrooms aus. Die flexible und feingliedrige Logistik der Paketdienste trägt dazu bei, dass Lagerflächen der Einkaufsläden reduziert werden können. Je weniger Ware im Geschäft liegt, desto mehr sind die Paketdienste gefragt. Dies hat für sie einen steigenden Bedarf an Lagerflächen zur Auslieferung der im Geschäft bestellten Waren zur Folge. Können Mikro-Depots diese Funktion übernehmen? Wer sollte diese Mikro-Depots betreiben? Welche Rolle können die Städte übernehmen angesichts einer Verkehrspolitik, die auf eine Verringerung von Verkehr und Emissionen in den Innenstädten abzielt?

Moderator:

Carsten Hansen
Leiter Innenstadtlogistik, Bundesverband Paket & Expresslogistik, Berlin

Lieferservice-Eruption im Handel: The new „Battlefront“

Prof. Dr. Christoph Tripp
Professor für Distributions- und Handelslogistik, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg

Einsatz von Mikro-Depots durch die Paketdienste

Gerd Seber
Group Manager City Logistics and Sustainability, DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg

Bedeutung von Innovationen im Handel für Innenstädte

Eva Eichenberg
Projektmanagerin, Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH

Content from image-api
Content from image-api

Sprecher

Prof. Dr. Christoph Tripp

„Lieferservice-Eruption im Handel: The new „Battlefront“

Prof. Dr. Christoph Tripp

Profil anzeigen

Sprecher

Gerd Seber

Einsatz von Mikro-Depots durch die Paketdienste

Gerd Seber

Profil anzeigen

Sprecher

Eva Eichenberg

Bedeutung von Innovationen im Handel für Innenstädte

Eva Eichenberg

Profil anzeigen

Informationen

Moderator

Carsten Hansen


Carsten Hansen
Leiter Innenstadtlogistik, Bundesverband Paket & Expresslogistik e.V., Berlin
 title=

Sprecher

Prof. Dr. Christoph Tripp

„Lieferservice-Eruption im Handel: The new „Battlefront“

Prof. Dr. Christoph Tripp
Professor für Distributions- und Handelslogistik, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg

Sprecher

Gerd Seber

Einsatz von Mikro-Depots durch die Paketdienste

Gerd Seber
Group Manager City Logistics & Sustainibility, DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg

Sprecher

Eva Eichenberg

Bedeutung von Innovationen im Handel für Innenstädte

Eva Eichenberg
Projektmanagerin, Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH
Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
Dorotheenstraße 33
10117 Berlin
Deutschland