IT, Telematik, E-Business, Telekommunikation

Der Ausstellungsbereich IT, Telematik, E-Business und Telekommunikation zeigt die neuesten Entwicklungen für den Einsatz in der Logistik. Lernen Sie innovative Produkte, Systeme und Lösungen im direkten Vergleich kennen.

Der Ausstellungsbereich IT, Telematik, E-Business, Telekommunikation bietet Ihnen:

Kommunikationssysteme

  • Arbeitsplatzsysteme der Kommunikationstechnik
  • Digitale Funk-Kommunikationssysteme
  • Vernetzte Kommunikationssysteme
  • Mobile Kommunikationssysteme
  • Anzeige- und Informationsgeräte und -anlagen

Mobil, vernetzt, digital – so funktioniert Kommunikation heute. Die transport logistic wird der hohen Bedeutung der Kommunikation in der Logistik gerecht und zeigt im Bereich „Kommunikationssysteme“ die neuesten Trends für den Arbeitsplatz oder unterwegs. Diese bilden die Grundlage für ideal auf die Logistik angepasste Informationssysteme. Auch modernste Anzeige- und Informationsgeräte sowie technische Bauteile finden sich hier.

IT-Systeme

  • IT-Systeme für Logistik und Transport
  • Datenbanken und Informationssysteme
  • Bordrechner und Peripherie
  • Identifikations- und Codiersysteme
  • Tourenplanung

Big Data ist in aller Munde und findet auch auf der transport logistic entsprechende Berücksichtigung. Denn gerade in der Logistik fallen massenhaft Daten an, die sinnvoll und gesetzeskonform verarbeitet werden müssen. Der große Messebereich „IT-Systeme“ zeigt Hardware wie Bordrechner und Erfassungssysteme ebenso wie den großen Bereich der Software, Datenbanken und Informationssysteme, die etwa der Tourenplanung, der Warenidentifikation oder der Kodierung dienen. Kein Logistikunternehmen kommt heute mehr ohne passende IT-Systeme und Logistik-IT aus – Grund genug, der Thematik auf der Messe besonders viel Platz einzuräumen.

E-Commerce- und E-Business-Systeme

  • E-Procurement
  • CRM (Customer Relationship Management)
  • ECR (Efficient Consumer Response)

Das vorangestellte „E“ zeigt, wohin auch bei Einkauf, Buchhaltung und Kundenmanagement der Weg geht: E-Procurement, E-Rechnung, E-Business-Systeme, ECR (Efficient Consumer Response) – alles wird durch Digitalisierung effizienter. Im Ausstellungsbereich „E-Commerce- und E-Business-Systeme“ können sich die Besucher über Funktionsweise und Vorzüge der Tools und Systeme informieren und mit den Anbietern in Kontakt treten.

Transportsteuerung und IT-Einrichtungen

  • Wareneingang, Lagerung und Verteilung
  • Transportabläufe
  • Transportmittelbereitstellung, -wartung und -reparatur
  • IT-Einrichtungen und Steuersysteme in Häfen, Flughäfen, Terminals und in der Infrastruktur
  • Systeme und Anlagen für die automatische Identifizierung (Container, Fahrzeuge, Umschlaggeräte)
  • Ortungs- und Navigationssysteme
  • IT-Security

Der Messebereich „Transportsteuerung und IT-Einrichtungen“ widmet sich der Steuerung optimaler Transportabläufe. Der innerbetriebliche Warenfluss soll unter Einsatz des richtigen Transportmittels vom Wareneingang über die Lagerung bis hin zur Verteilung perfekt ablaufen. Ebenso müssen Güter auf ihrem Transportweg weltweit über Häfen, Flughäfen und Terminals hinweg identifiziert, geortet und gesteuert werden. Dass bei den angebotenen Steuersystemen auch die IT-Sicherheit groß geschrieben wird, versteht sich von selbst.

Integrierte Verkehrs Management-Systeme (IVMS)

  • Betriebsleit- und Planungssysteme
  • Leit- und Informationssysteme
  • Systeme für das Güterverkehrsmanagement
  • Betriebsleit- und Kommunikationssysteme für den Schienenbereich
  • Informationszentralen für das Verkehrsmanagement

„Verkehrsmanagement mit System“, das ist das Leitmotiv der Anbieter in diesem Ausstellungsbereich. Hier werden komplexe Betriebs- und Verkehrsleitsysteme gezeigt, die intelligent die Verkehre auf der Straße und auf der Schiene steuern und mit innovativen Planungs- und Kommunikationssystemen kombiniert werden können. So entstehen ganze Informationszentralen für das moderne Verkehrsmanagement.

Noch mehr zu Entwicklungen und Logistikkonzepte lesen.

Forschung und Entwicklung

Logistik-IT und Telematik sind stark forschungsgetrieben. Im Messebereich „Forschung und Entwicklung“ haben Hochschulen, universitäre Ausgliederungen und Forschungsanstalten die Gelegenheit, sich und ihre Entwicklungen zu präsentieren. Damit gibt die transport logistic auch dem Wissenschaftsmarketing eine Plattform.

Weitere Ausstellungsbereiche

Perfekte Logistik: Die transport logistic zeigt alle Lösungen an einem Ort. Unsere vier Ausstellungsbereiche bieten alles für den Transport zu Land, zu Wasser, in der Luft und für kombinierte Wege. Ob Dienstleistung, Produkt oder Forschungsergebnis: Auf der transport logistic präsentieren Key Player aller Branchenbereiche die neuesten Lösungen.

Aussteller
Weltweite Leitmesse und globaler Branchentreff

transport logistic für Aussteller: Die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management findet alle zwei Jahre in München...

Informationen für Aussteller
Besucher
Herzlich willkommen auf der transport logistic

Herzlich willkommen zur transport logistic: Besuchen Sie die weltweit führende Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management in...

Informationen für Besucher
Partnermesse
air cargo Europe

Die bedeutendste Luftfrachtmesse als Teil der transport logistic. In München trifft sich die Welt.

air cargo Europe