Kalender
Datum & Uhrzeit
Suchen
Datum
{{range.dates[index].day}}
{{range.dates[index].date}}
Uhrzeit
Vormittags Mittags Nachmittags Abends
  • von
  • bis
  • Uhr
Thema
Veranstaltungsort
Veranstaltung
Eigenschaften
{{item.name}}
{{item.name}}
Messegelände

(bitte wählen Sie die gewünschten Bereiche)

Vortragssprache
Format

Termindatenbank

Termindatenbank

Zurück zur Terminauswahl

Pharma Supply Chain – Qualität hat ihren Preis!

JUN
05
2019
05. JUN 2019

Konferenz Halle A4 CHEManager / Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

10:00-11:30 Uhr | Halle A4 Forum III

Themen: Schienengüterverkehr | Pharma / Chemie Logistik | Infrastruktur / Verkehrspolitik | Gefahrgut | Digitalisierung

Format: Konferenz

Sprache: Deutsch, Englisch

Bei der Qualität und Sicherheit von Pharmatransporten darf nicht am falschen Ende gespart werden. Denn hier steht die Gesundheit der Patienten unmittelbar auf dem Spiel. Um die Sicherheit der Pharma Supply Chain zu erhöhen, wurde 2013 die EU-Richtlinie GDP novelliert. Ergänzend tritt ab dem 9. Februar 2019 mit der Falsified Medicines Directive (FMD) eine weitere EU-Guideline in Kraft. Sie schreibt u.a. vor, dass rezeptpflichtige Medikamente nur noch in einer Verpackung mit Seriennummer und Originalitätsverschluss auf den Markt gebracht werden dürfen. Am Point of Sale muss die Ware vor der Aushändigung validiert werden.

Was muss aber passieren, wenn die serialisierte Ware auf dem Transportweg beschädigt, kontaminiert, sabotiert oder durch Diebstahl/Raub entwendet wird? Welche Sicherheitstechnik ist verfügbar? Wann müssen Behörden eingeschaltet werden und wer trägt die Haftungsrisiken?

In Bezug auf die Umsetzung der FMD sind noch einige Fragen offen. Aber auch die Wirksamkeit der GDP-Novelle wird kontrovers diskutiert. Nicht zuletzt stellt sich die Frage, ob die Umsetzung ausreichend überwacht wird, um die geforderte Qualität von Pharmatransporten sicherzustellen.

Moderator:

Bruno Lukas
Prokurist, Leiter Geschäftsfeld Logistik, Press'n'Relations GmbH, Berlin

6 Jahre  EU GDP Guidelines: Sind wir schon am Ziel?

Prof. Dr. Yvonne Ziegler
Professorin für Betriebswirtschaftslehre/Internationales Luftverkehrsmanagement, Projektleitung LOEWE3 Forschungsprojekt: Pharma Supply Chain Risk Management, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt

Blockchain: wird die Pharma Supply Chain damit wirklich sicherer?

Andreas Gmür
Partner - Head of Consulting Line Logistics, CAMELOT Management Consultants, Basel

Dr. Reinhard Reichel
Pharma Supply Chain Management Consulting, Dessau / Sachsen-Anhalt

André Reich
Geschäftsführer, UNITAX-Pharmalogistik GmbH, Berlin

Thomas Schleife
Geschäftsführer, Transco Berlin Brandenburg GmbH, Großbeeren / Brandenburg

Informationen

Teilnehmer

Thomas Schleife
Thomas Schleife
Geschäftsführer, Transco Berlin Brandenburg GmbH, Großbeeren / Brandenburg

Teilnehmer

André Reich
André Reich
Geschäftsführer, UNITAX-Pharmalogistik GmbH, Berlin

Teilnehmer

Dr. Reinhard Reichel
Dr. Reinhard Reichel
Pharma Supply Chain Management Consulting, Dessau / Sachsen-Anhalt

Teilnehmer

Andreas Gmür
Andreas Gmür
Partner - Head of Consulting Line Logistics, CAMELOT Management Consultants, Basel

Teilnehmer

Prof. Dr. Yvonne Ziegler
Prof. Dr. Yvonne Ziegler
Professorin für Betriebswirtschaftslehre/Internationales Luftverkehrsmanagement, Projektleitung LOEWE3 Forschungsprojekt: Pharma Supply Chain Risk Management, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt

Moderator

Bruno Lukas
Bruno Lukas
Prokurist, Leiter Geschäftsfeld Logistik, Press'n'Relations GmbH, Berlin
CHEManager
CHEManager
Boschstraße 12
69469 Weinheim
Deutschland

Lageplan

Eingang
Nord-West
ICM
Eingang
Nord
Eingang
West
Atrium
Eingang
Nord-Ost
Eingang
Ost
Conference
Center Nord
Freigelände
C1
C2
C3
C4
C5
C6
B0
B1
B2
B3
B4
B5
B6
A1
A2
A3
A4
A5
A6

Weitere Veranstaltungen